2. VPS-Seminarreihe

… 24 h komplett zur Fortbildung für Privatvermieter

… 24 h intensive Workshops zu verschiedenen Themen

… 24 h Austausch mit Gleichgesinnten

… 24 h im Kloster Neustift

Erfahrungen zeigen, dass der Preis oftmals als kurzfristiges Marketinginstrument und nicht als langfristiges strategisches Instrument, zur Gewinn- und Auslastungsoptimierung eingesetzt wird, ganz nach dem Motto:

„Hosen runter anstatt Leistungen rauf!“ Der Preis ist ein sensibles Thema im Marketing, den wir lernen werden richtig einzusetzen. Wir werden verstehen wie Kaufprozesse ablaufen und uns die Frage stellen:

„Ist der Preis wirklich das Ausschlaggebende für die Buchung oder steckt da noch mehr dahinter?“

Gerade in solchen außergewöhnlichen Zeiten, müssen wir Schnellschüsse in der Preispolitik vermeiden und die emotionale Komponente in den Vordergrund stellen.

Wenn wir vom Preis sprechen, müssen wir uns auch mit dem Thema „Verkaufen“ auseinandersetzen, denn: „Wir können das beste Produkt haben, aber wenn wir es nicht verkaufen, behalten wir es!“

Außerdem werden wir uns den Fragen widmen: „Wie kann ich mit „kleinem Geld“ effizientes Marketing machen?“ und „Wie optimiere ich meine E-Mail-Gästekorrespondenz, um unsere Außenwirkung zu verbessern?“

Nach den zwei Tagen werden wir noch mehr „Mut zum Preis“ aufgebaut haben und verstehen wie wir das Beste aus unserem Betrieb rausholen können.

Lesen Sie JETZT das Interview mit Florian Hitthaler zum geplanten Seminar.

VPS - Verband der Privatvermieter Südtirols
Florian Hitthaler, Kohl & Partner
min. 10 Teilnehmer - max. 14 Teilnehmer
bis Fr, 09.04.2021 über VPS
ohne Übernachtung: 295,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Abendessen am Freitag und Mittagessen am Samstag) - Preis für die Übernachtung: 47,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Frühstück) auf Wunsch
14.05.2021 von 15.00 bis 21.00 Uhr (inkl. gemeinsames Abendessen) und Sa, 15.05.2021 von 09.30 bis ca. 12.00 Uhr (anschließend gemeinsames Mittagessen) Vahrn, Kloster Neustift, Stiftstr. 1